Schwingtore von Novoferm und Co.


Das Schwingtor, in manchen Fällen auch Kipptor genannt, kann als die klassische Bauvariante unter den Garagentoren bezeichnet werden. Während die Unterkante des Tores über zwei Hebelarme über eine Bahn geführt wird, bewegt sich die Toroberkante nur auf einer Ebene.